Aktuelle Aufzeichnung ansehen

Wir sind DA! gefaehrliche_toleranz_video Startseite

Düsseldorfer Termine

Wir sind DA! DSC9621_w_-1-e1546535355563-150x150 Startseite
Donnerstag, 25.04.2019 – 19:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Seyran Ateş | Im Juni 2017 öffnete die nach einem arabischen Universalgelehrten des 12. und einem deutschen Universalgelehrten des 18. Jahrhunderts benannte „Ibn Rushd-Goethe Moschee“ in Berlin. Die Moschee vertritt einen säkularen Islam, der weltliche und religiöse Macht voneinander trennt und sich um eine zeitgemäße und geschlechtergerechte Auslegung des Koran und der Hadithen bemüht. Männer und Frauen beten hier Seite an Seite, es werden auch gemischt-konfessionelle und homosexuelle Paare getraut und sowohl Frauen als auch Männer… weiter

Wir sind DA! Projektion_12-150x150 Startseite
Sonntag, 05.05.2019 – 20:00 Uhr
Wir geben der Wissenschaft eine Bühne! | Zwei Mal jährlich - im Mai und im November - gibt der Düsseldorfer Aufklärungsdienst gemeinsam mit dem soziokulturellen Zentrum Zakk der Wissenschaft eine Bühne. Beim Science Slam on Sunday stehen die Neugier und der Erkenntnisdrang des Menschen im Mittelpunkt und finden ihren Weg, raus aus den Elfenbeintürmen der Universitäten, Labors und Studierzimmer, hinein ins Leben. Was in Deutschland lange Zeit verpönt war, Wissenschaft spannend, gar mit Humor vorzutragen, wird nun endlich gesellschaftsfähig. Zu… weiter

Wir sind DA! 1_BK_2019_PR_004-150x150 Startseite
Montag, 13.05.2019 – 12:30 Uhr
SCHLUSSMACHEN.JETZT Vor 10 Jahren stand unsere säkulare Buskampagne unter dem Motto „Gottlos glücklich“. Wir fuhren mit dem Bus durch die Republik, um darauf hinzuweisen, dass viele Millionen Menschen in Deutschland ein freies, sinnerfülltes Leben führen, ohne auf religiöse Vorstellungen zurückzugreifen. Unsere Botschaft, dass in diesem Land mehr konfessionsfreie Menschen als Katholiken oder Protestanten leben, ist inzwischen in der Gesellschaft angekommen. An den politischen Verhältnissen hat sich in den letzten 10 Jahren jedoch kaum etwas geändert. Denn noch immer finanziert der… weiter

Wir sind DA! sdfg-150x150 Startseite
Montag, 13.05.2019 – 19:00 Uhr
1919 verfügte die Weimarer Verfassung die Trennung von Staat und Kirche. Die entsprechenden Bestimmungen wurden 1949 auch in das deutsche Grundgesetz aufgenommen. Dennoch wurde die Scheidung von Staat und Kirche bis zum heutigen Tag nicht vollzogen. Noch immer finanziert der deutsche Staat die Kirchen mit Milliardenbeträgen. Und noch immer schränken religiös beeinflusste Gesetze die Freiheiten der Bürgerinnen und Bürger von der Wiege bis zur Bahre ein. Dies gibt den beiden großen Verfassungsjubiläen, die der demokratische Rechtsstaat 2019 feiern kann, einen… weiter