Hochkarätig besetzt

Wir sind DA! Logo-DA-art-award-300x160 Die Jury

Wir haben für den DA! Art-Award ein wirklich ausgesprochen kompetentes und ausgewogenes Juroren-Team gewonnen. Sowohl aus den Bereichen Kunst, als auch aus Naturwissenschaft, Philosophie und Theologie sind folgende namhafte Vertreter dabei …


Wir sind DA! Prof.-Dieter-Birnbacher Die Jury

Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Birnbacher

wurde 1946 in Dortmund geboren. Er studierte Philosophie, Anglistik und Allgemeine Sprachwissenschaft in Düsseldorf, Cambridge und Hamburg. 1973 promovierte er in Hamburg. Seine Habilitation erfolgte 1988 in Essen. 1993 wurde er Professor für Philosophie an der Universität Dortmund. Von 1996 bis 2012 wirkte er als Professor für Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Birnbacher ist Mitglied verschiedener philosophischer Vereinigungen sowie der zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer, der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät der Universität Düsseldorf und des Wissenschaftlichen Beirats der Giordano-Bruno-Stiftung. Seit November 2016 ist er Präsident der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben sowie Vizepräsident der Schopenhauer-Gesellschaft.


Wir sind DA! Thomas-Hirsch-Foto Die Jury

Dr. Thomas Hirsch

wurde 1964 in Mannheim geboren. Er studierte in Heidelberg und Köln. Seine Abschlüsse: M.A. Literaturwissenschaft und Dr. phil. in Kunstgeschichte. Er ist Gründungsdirektor der Städtische Galerie Rastatt und künstlerischer Leiter der Herbert-Weisenburger-Stiftung in Rastatt. Hirsch war u.a. tätig als (Gast-)Kurator der Philip Morris Kunstförderung, Berlin, am Ludwig Múzeum Budapest, am Kunstmuseum Mülheim a.d.R. und am Leopold Hoesch Museum in Düren. Er ist Mitglied der Association Internationale des Critiques d’Art (AICA, Internationale Vereinigung der Kunstkritiker) und arbeitet regelmäßig mit beim Allgemeinen Künstlerlexikon (de Gruyter, Berlin/Boston) und dem Kritischen Lexikon der Gegenwartskunst (KÜNSTLER, Kunstmedien MME, Neu-Isenburg).


Wir sind DA! Jutta-Teuwsen Die Jury

Jutta Teuwsen

wurde 1984 in Kleve geboren und studierte Philosophie, Kunst und Contemporary East Asian Studies in Dortmund, Duisburg-Essen, Reykjavík, Peking, Hirakatashi und Honolulu. Seit 2014 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Modernes Japan der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und promoviert über den Berg Fuji in der zeitgenössischen Kunst. Als aktive Science Slammerin erreichte sie das Finale der Deutschen Meisterschaften 2015, moderiert Science Slams und bietet Workshops dazu an.


Wir sind DA! Bernd-Vowinkel Die Jury

Dr. Bernd Vowinkel

wurde 1947 in Alsfeld geboren und hat in Gießen ein Ingenieurstudium der Nachrichtentechnik absolviert. Nach einer zweijährigen Ingenieurtätigkeit in einer Satellitenbodenstation der ESA in Südbelgien hat er Physik und Astronomie an den Universitäten Gießen und Bonn studiert. Von 1981 bis 2010 hat er als Wissenschaftler am 1. Physikalischen Institut der Universität Köln gearbeitet, wo er sich überwiegend mit der Entwicklung von Mikrowellen-Empfangssystemen für die Radioastronomie, die Molekülspektroskopie, die Plasmaforschung und die Erderkundung befasste. Beim Satellitenprojekt »Herschel« war er in der Definitionsphase beteiligt. Nach einigen wissenschaftlichen Büchern und Fachartikeln auf seinem Fachgebiet, schreibt er seit 2006 populärwissenschaftliche Bücher zum Thema Bewusstsein, künstliche Intelligenz, transhumane und posthumane Zivilisation.


Wir sind DA! Daniela-Wakonigg Die Jury

Daniela Wakonigg 

wurde 1973 in Münster (Westf.) geboren und studierte Philosophie, Theologie und Germanistik. Sie lebt in Münster und arbeitet als freie Autorin sowie als Journalistin für Hörfunk-, Print- und Online-Medien. Sie ist u.a. WDR-Zeitzeichen-Autorin, Redakteurin der Zeitschrift MIZ und stellvertretende Chefredakteurin des Humanistischen Pressedienstes (hpd). 2017 erschien (in Zusammenarbeit mit Winfried Rath) ihr Buch »Das fliegende Spaghettimonster – Religion oder Religionsparodie?«.


Wir sind DA! anja-wiese Die Jury

Prof. Anja Wiese

wurde 1962 in Herten geboren. Sie studierte Sozialwissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster sowie Bildende Kunst an der Kunstakademie Münster. Ihren Abschluss als Meisterschülerin erlangte sie 1989 an der Düsseldorfer Kunstakademie. Hier studierte sie bei Nam June Paik und Günther Uecker. Es folgte ein Studium der Audiovisuellen Medien/Medienkunst an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Abschluss mit Diplom 1995. Sie ging zunächst als künstlerische Mitarbeiterin an die Bauhaus Universität Weimar. Seit 1996 arbeitet sie als Professorin für Gestaltungslehre, Rauminszenierung und Video im Fachbereich Gestaltung der FH Bielefeld.