FB_Andreas_HP_3

Liebe neue und alte Mitglieder,
liebe Interessierte,

nachdem uns die Coronapandemie zwei Jahre lang stark ausgebremst hat, möchten wir als Verein nun endlich wieder (öffentlich) durchstarten und Sichtbarkeit, Austausch und Diskussion schaffen.

Dazu laden wir alle Mitglieder und Sympathisant:innen, die sich engagieren und aktiv einbringen möchten, herzlich zu unserem Zukunftsworkshop und Vernetzungstreffen ein:

Sonntag, 10. April 2022
10 – 15 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Ziel des Treffens ist, die Mitglieder und Interessierten miteinander zu vernetzen, die in unserem Verein ähnliche thematische Schwerpunkte haben, die Gleichgesinnte suchen und etwas auf die Beine stellen möchten. Schließlich haben viele von uns Beweggründe, die sie irgendwann zum Eintreten in den DA! veranlasst haben und möchten eben – etwas bewegen.

Unsere Idee ist, dass sich am 10. April Gruppen und Teams bilden, die sich, zwar vernetzt mit dem Vorstand, aber autonom organisieren und Output entwickeln. 
Als Beispiel für Teams dienen derzeit das „Evolutionsweg-Team“ und das „DA! Art-Award-Team“. In beiden Gruppen haben sich 6-8 Menschen zusammengefunden und organisieren entlang ihrer Interessen und Kenntnisse Veranstaltungen, Führungen, Infomaterial, Ausstellungen… rund um die Themen des Vereins.
Wir möchten den DA! und humanistische, atheistische und naturalistische Perspektiven möglichst in ihrer ganzen Vielfalt sichtbar machen, aber vor allem Menschen, die Lust haben, sich aktiv einzubringen, die Möglichkeit dazu bieten.

Was derzeit dringend fehlt, ist ein verlässliches Team aus Interessierten, das DA!-Infostände auf den großen Stadtfestivals und Festen (Zakk-Straßenfest, Kö-Bücherbummel, 1.-Mai-Kundgebungen…) organisiert.

Auch ein Team, das sich um Förderanträge, Sponsorensuche und Mitgliedergewinnung kümmert, freut sich über weiteren Support.

Ebenso Menschen, die sich auf lokalpolitischer Ebene mit der Verquickung von Staat, Stadt und Religion beschäftigen möchten, Kontakte zu Politiker:innen herstellen, Wahlprüfsteine und Pressemitteilungen verfassen, etc.

Es ist alles denkbar und nichts ein Muss. 
Vor allem geht es auch um die Lust am Machen und am Austausch!

Wir verbinden mit dem Treffen die Hoffnung, dass fruchtbare Gespräche entstehen, die Menschen in unserem Verein sich besser kennenlernen, Kontakte, vielleicht Freundschaften schließen. 
Auf diese Weise sind in den letzten elf Vereins-Jahren erstaunlich viele gute Ideen und Veranstaltungen entstanden. Wir haben einiges bewegt und wollen mit möglichst vielen von euch noch viel mehr bewegen! Und natürlich einfach eine gute Zeit haben!

Falls wir euch für den Zukunftsworkshop und das Vernetzungstreffen begeistern konnten und ihr teilnehmen wollt, gebt uns bitte bis zum 6. April eine kurze Rückmeldung unter gbs@aufklaerungsdienst.de
Ihr erleichtert damit unsere Planung 🙂

Wir freuen uns auf euch!
Euer Vorstand, Ricarda, Eva, Stefan, Achim, Anja und Lea

Programm 10-15 Uhr:


  • Begrüßung vom Vorstand
  • Kurze Vorstellung der Teilnehmer:innen
  • Vorstellung der bisherigen Teams
  • Vorstand stellt Ideen für mögliche Teams vor
  • Fragen und Antworten
  • Teilnehmer:innen machen Ideensammlung für Teams
  • Koordinierung und Bündelung der Themen
  • Teams finden zusammen / Austausch

 

DA!-Zukunftsworkshop und Vernetzungstreffen