Katsch Katholische Kirche Missbrauch 923 scaled, 08.09.2023 | WZ

„Damit es aufhört“

08/09/2023
Kein Eintritt
Thema: Politik
WZ

„Damit es aufhört“
Es ist ein ruhig vorgetragener Vortrag. Die Zuhörer im Düsseldorfer „Salon des Amateurs“ wundern sich, wie der Mann am Rednerpult so sachlich bleiben kann. Angesichts all dessen, was er da berichtet. Der Mann heißt Matthias Katsch. Der humanistische „Düsseldorfer Aufklärungsdienst“ hat den Mitbegründer des „Eckigen Tisches“ eingeladen. Diese Betroffenen-Organisation bohrt seit Jahren dicke Bretter, damit sich etwas bewegt bei der politischen, gesellschaftlichen und juristischen Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der Katholischen Kirche. Originalartikel