„Gottlos glücklich“ – mit provokanten Thesen wie diesen, versucht sich der „Düsseldorfer Aufklärungsdienst“ Aufmerksamkeit zu verschaffen. Die 30 aktiven Mitglieder wollen Leute zum Kirchenaustritt bewegen.

Originalartikel


Bild

16.04.2014


Gottlose bald weg vom Fenster?