Wir sind DA! Ricarda-Hinz-steht-am-07-04-2014-vor-ein-300x143 Initiative will Kirche aus Öffentlichkeit beseitigen Presseartikel   Wer an dem kleinen Ladenlokal an der Düsseldorfer Friedrichstraße vorbeifährt, dem fällt der riesige Schriftzug sofort ins Auge: „Gottlos glücklich“ prangt in knalligem Gelb von der Fensterscheibe.

Nicht mal 100 Meter entfernt von St. Peter, einer der größten katholischen Kirchen der Stadt, macht die Initiative „Düsseldorfer Aufklärungsdienst“ (DA) auf sich aufmerksam. Ihr Ziel: eine religionsfreie Gesellschaft, in der der Glaube aus dem öffentlichen Raum verschwinden und reine Privatsache werden soll.

Originalartikel


Welt

16.04.2014


Initiative will Kirche aus Öffentlichkeit beseitigen