Vergangene Veranstaltungen

Wir sind DA! Achim-150x150 Aufklärungsdienste
Sonntag, 03.11.2019 – 12:00 Uhr
Wir rollen der Evolution den roten Teppich aus: Auf 23 Metern laufen Sie die gesamte Erdgeschichte ab und entdecken mit jedem Schritt, dass nicht nur die Erde, sondern auch Sie selbst, als hochkomplexer Mehrzeller eine Milliarden Jahre alte Geschichte in sich tragen. Visualisiert wird die Strecke durch 19 grafisch gestaltete Schautafeln von der Entstehung der Erde vor rund 4600 Millionen Jahren, über den Landgang der Wirbeltiere vor 375 Millionen Jahren und die Entstehung der Säugetiere vor 200 Millionen Jahren bis… weiter

Wir sind DA! 4_VOR_MSS_FO___UU_006-150x150 Aufklärungsdienste
Samstag, 02.11.2019 – 18:30 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Dr. Michael Schmidt-Salomon // „Nichts ist beständiger als der Wandel“, meinte Charles Darwin. Und dies trifft nicht nur auf die Biologie zu, sondern auf den gesamten Kosmos – nicht zuletzt auch auf menschliche Gesellschaften. Eine evolutionäre Perspektive kann uns dabei helfen, uns selbst und die Welt besser zu verstehen und angemessener auf die Herausforderungen zu reagieren, die durch den permanenten Wandel ausgelöst werden. Dr. Michael Schmidt-Salomon ist Philosoph und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno- Stiftung. Er ist einer… weiter

Wir sind DA! Curth__04-150x150 Aufklärungsdienste
Samstag, 02.11.2019 – 16:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Dr. Stefan Curth // Trotz ihrer immensen Bedeutung für das Verständnis von biologischen Zusammenhängen, spielt die Evolution im Biologieunterricht der Schulen nach wie vor eine erschreckend untergeordnete Rolle. Auch erleben wir eine zunehmende Entfremdung von der Natur und eine deutliche Abnahme der Artenkenntnis. Diesem Mangel versuchen Zoos und Naturmuseen, und so auch das Aquazoo Löbbecke Museum, entgegenzuwirken. Der Vortrag informiert über die tragende Rolle, die Zoos und Museen bei der Vermittlung der Themen Evolution und biologische… weiter

Wir sind DA! PreinerKonitzer__byJens-Oellermann311ps1-150x150 Aufklärungsdienste
Freitag, 01.11.2019 – 18:30 Uhr
Liveauftritt des Audible Wissenschaftspodcasts „Undoder zum Quadrat“ mit Martina Preiner und Franziska Konitzer // Der Übergang von Nicht-Leben zu Leben (a.k.a. Abiogenese) ist etwas, was die Menschheit schon immer bewegt hat. Die einen haben Adam und Eva, die anderen suchen die Antwort in warmen Tümpeln und Ursuppen. Während einige davon überzeugt sind, dass Leben eine unausweichliche Konsequenz von energetischen Abläufen ist, glauben andere, dass das Leben unfassbar fragil und unwahrscheinlich ist. So bleibt die Abiogenese – ob man will oder… weiter

Wir sind DA! Auffermann_-150x150 Aufklärungsdienste
Freitag, 01.11.2019 – 16:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Dr. Bärbel Auffermann // Wir haben alle einen Migrationshintergrund, denn Menschen waren zu allen Zeiten mobil: Homo erectus und später Homo sapiens stammen aus Afrika. Vor erst 7000 Jahren wanderten Bauern aus der heutigen Türkei nach Europa ein und vermischten sich mit der ansässigen Bevölkerung. Im Vortrag gehen wir den Spuren unserer vielfältigen Vorfahren nach und erfahren, dass Mobilität und Migration selbstverständliche Bestandteile des Menschseins und kein modernes Phänomen sind. Dr. Bärbel Auffermann ist Archäologin. Seit… weiter

Wir sind DA! Wvoland-150x150 Aufklärungsdienste
Sonntag, 27.10.2019 – 18:30 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Eckart Voland // Darwins Evolutionstheorie sieht den Menschen konsequent eingebunden in das irdische Naturgeschehen. Wozu also sollte sich der Mensch in den Glaubenslabyrinthen des Religiösen verlieren? Wozu Vorstellungen von Transzendenz? Wozu Ängste vor Strafe aus Quellen, die naturwissenschaftlich gar nicht darstellbar sind und deren Seinsweise auch dem Gläubigsten unklar bleiben muss? Der Vortrag entwirft Szenarien für die Entstehung von Religiosität, die die Interpretation nahelegen, dass auch Gläubigkeit nicht „vom Himmel fiel“, sondern sich in… weiter

Wir sind DA! Georg-Heneges-1-150x150 Aufklärungsdienste
Sonntag, 27.10.2019 – 16:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Georg Henneges // Die Materie unseres Planeten Erde besteht aus rund neunzig Elementen. Alle entstanden im Weltall. Die Ältesten bereits wenige Sekunden nach dem Urknall vor 13,8 Milliarden Jahren. Doch wie genau sind sie entstanden und wie kam zum Beispiel das Gold auf die Erde? Erst vor 2 Jahren wurde dieses Rätsel gelöst. Georg Henneges ist Physiker. Nach seinem Studium in Mainz arbeitete er am Karlsruhe Institut of Technology (KIT) sowie in den National Labs in… weiter

Wir sind DA! Volker__Sommer_Werbung_Photo_Mischa_Haller-150x150 Aufklärungsdienste
Samstag, 26.10.2019 – 18:30 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Volker Sommer // Wir unterscheiden gerne „Tiere“ von „Menschen“ und verweisen dabei auf die starren Instinkte ersterer und die „Kulturfähigkeit“ letzterer. Falsch: Die moderne Verhaltensforschung hat auch bei nicht-menschlichen Tieren regional ausdifferenzierte Lebensstile entdeckt. Speziell Schimpansen unterscheiden sich hinsichtlich Nahrungserwerb, Werkzeugbenutzung und sozial akzeptablem Verhalten und kreieren damit Binnenmoral und Gruppenidentität. Diese Konstruktion von „Wir“ und „Andere“ schürt extrem gewaltsame Auseinandersetzungen. Vor diesem evolutionsbiologischen Blickwinkel lassen sich auch Konflikte zwischen Menschengruppen besser verstehen –… weiter

Wir sind DA! Christoph-Antweiler_Photo-M.-Blechmann-Antweiler-150x150 Aufklärungsdienste
Samstag, 26.10.2019 – 16:00 Uhr
Lesung und Diskussion mit Prof. Dr. Christoph Antweiler // Rund 7000 Sprachen und Tausende von Kulturen gibt es auf unserem Planeten. Doch neben dem, was uns trennt, gibt es ein überraschend großes Fundament, das alle Kulturen verbindet. Der viel zitierte »Clash of Civilizations« stellt sich als eine von großer Unkenntnis geprägte Verengung des Blickwinkels dar. In Wahrheit verbindet uns Menschen weit mehr als uns trennt – biologisch wie auch kulturell. Christoph Antweiler ist Ethnologe. Seit 2008 leitet er die Abteilung… weiter

Wir sind DA! Achim-150x150 Aufklärungsdienste
Samstag, 26.10.2019 – 12:00 Uhr
Wir rollen der Evolution den roten Teppich aus: Auf 23 Metern laufen Sie die gesamte Erdgeschichte ab und entdecken mit jedem Schritt, dass nicht nur die Erde, sondern auch Sie selbst, als hochkomplexer Mehrzeller eine Milliarden Jahre alte Geschichte in sich tragen. Visualisiert wird die Strecke durch 19 grafisch gestaltete Schautafeln von der Entstehung der Erde vor rund 4600 Millionen Jahren, über den Landgang der Wirbeltiere vor 375 Millionen Jahren und die Entstehung der Säugetiere vor 200 Millionen Jahren bis… weiter

1 2 3 6