Vier Mal im Jahr veranstalten wir unsere zumeist religionskritischen Aufklärungsdienste. Dazu laden wir prominente säkulare Wissenschaftler:innen, Autor:innen, Künstler:innen und Philosoph:innen ein, einen Vortrag zu halten und anschließend mit dem Publikum zu diskutieren. Die Veranstaltungen finden meistens im soziokulturellen Zentrum Zakk oder in der Düsseldorfer Jazz Schmiede statt. In der Regel folgen 100 – 150 interessierte Besucher:innen unserer Einladung und bereichern die Abende mit sachkundigen und kritischen Fragen.
Das Themenspektrum der Vorträge und Lesungen reicht von Informationen zur staatlichen Finanzierung, dem Lobbyismus, der Medienmacht und dem diskriminierenden Arbeitsrecht der Kirchen, über fundamentalistische „Lebensschützer:innen“ und Abtreibungsgegner:innen, Selbstbestimmungs- und Menschenrechtsverletzungen durch Religionen bis hin zu historisch-kritischen und philosophischen Einordnungen von Religion und Weltanschauung. Wir finden: solange es Gottesdienste in der Stadt gibt, braucht es auch Aufklärungsdienste!


Vergangene Veranstaltungen

Sonntag, 19.06.2022 – 17:30 Uhr
Die Natur der Zukunft – Vier Milliarden Jahre Leben und ein aktueller Ausblick auf die Natur der nahen Zukunft. Vortrag und Diskussion mit Bernhard Kegel. Wissenschaftsbuch des Jahres in Österreich und in Deutschland! Das Klima entscheidet, auf den Kontinenten vor allem über die globale Verteilung des Wassers, wo Lebewesen auf der Erde existieren können. Eine Veränderung des Klimas hat deshalb unmittelbare und einschneidende Konsequenzen für die räumliche Verteilung, zeitliche Organisation und Zusammensetzung der Lebensgemeinschaften. Für Pflanzen und Tiere ist es… weiterlesen

Mittwoch, 16.02.2022 – 19:00 Uhr
STORM Graphic Novel-Lesung & Poetry-Jazz-Performance Mit Texten von Tim Minchin & Dirk Hülstrunk Präsentiert vom Storm Trio: Dirk Hülstrunk (voc), Peter Klohmann (sax), Martin Lejeune (euphonium)
 ACHTUNG: Derzeit dürfen max. 60 Personen an der Veranstaltung teilnehmen. Tickets bitte möglichst vorab per Mail bei uns oder über das ZAKK reservieren! Bitte außerdem vor der Veranstaltung unbedingt die aktuellen Corona-Einlass-Regeln des ZAKK checken unter: www.bit.ly/2YFG2mF Das Lang-Gedicht Storm des preisgekrönten australischen Musikers, Schauspielers und Beat-Poeten Tim Minchin ist eine legendäre Auseinandersetzung zwischen… weiterlesen

Dienstag, 23.11.2021 – 19:00 Uhr
I, Pastafari: A Flying Spaghetti Monster Story/ Dokumentarfilm (OMU) Anschließend Diskussion mit Niko Alm über religiöse Sonderrechte und Privilegien NL, AT, D, USA 2020 | 57 Min. Mit: Niko Alm, Bruder Spaghettus, Daniel C. Dennett Regie/Produzent: Michael Arthur Der Film I, Pastafari, stellt auf intelligente, humorvolle und provokative Weise religiöse Sonderrechte, Empfindlichkeiten und Privilegien in Frage.
 Er begleitet Aktivist:innen und Mitglieder der „Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters“ (Kurz: KdFSM), die sogenannten „Pastafari“, bei ihrem politischen Kampf gegen diese Sonderrechte. 
Ihre Methode… weiterlesen

Donnerstag, 15.04.2021 – 19:00 Uhr
Politischer Islam – Düsseldorfer Organisationen und Netzwerke Online-Vortrag und Diskussion mit Sigrid Herrmann-Marschall / Gäste: Vertreter:innen aus der Lokalpolitik und Sylvia Pantel (CDU / MdB) Moderation: Dr. Lale Akgün Live sehen unter: www.youtube.com/watch?v=RnTPnjoMSRg Islamismus und politischer Islam sind in aller Munde. Der NRW-Verfassungsschutz hält legalistische Islamisten für die Demokratie für gefährlicher als Salafisten. Doch was ist darunter zu verstehen? Wo und wie zeigen sich Strukturen des politischen Islam auf lokaler Ebene? Welches sind die Strategien legalistischer Islamisten? Diesen Fragen geht… weiterlesen

Mittwoch, 21.10.2020 – 18:15 Uhr
Til Mette: Cartoons für die moralische Elite Was bewegt uns aufgeklärte Menschen, was treibt uns an? Und wo entstehen dabei die komischen Momente? Til Mette ist ein hervorragender Beobachter, lustvoll sucht er die peinlichen Momente, das Abstruse im durchdachten und gut situierten Leben und bringt es in großartigen Cartoons zu Papier. Dabei sind seine Pointen weder höhnisch noch zynisch, mit feiner Ironie bringt er seine Leserschaft dazu, über sich selbst zu lachen, wenn er ihnen den Spiegel vorhält. Die Comiclesung… weiterlesen

Donnerstag, 24.09.2020 – 18:15 Uhr
                  Dorthe Landschulz: Tiere, Thesen, Temperamente Cartoonshow von Dorthe Landschulz. In dieser Show zeigt sie ALLES: Ihre witzigsten Cartoons, ihre Lieblingskleider, irre Placeboeffekte, wilde Tiere, unmögliche Gesangs- und Tanzeinlagen sowie bekloppte Animationsfilmchen. Vor allem zeigt sie aber, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. Ihr Humor ist jedenfalls sehr breit gefächert und reicht von (teilweise schmerzhaften) Tierwortspielen bis hin zu Zeichnungen, die die aktuelle Weltlage auf’s Korn nehmen und zum… weiterlesen

Donnerstag, 27.08.2020 – 18:15 Uhr
Piero Masztalerz: Der Cartoon Typ Was wäre, wenn man mit Comicfiguren sprechen könnte? Piero Masztalerz kann das und muss es auch, denn seine Figuren (bekannt u.a. aus Spiegel, Stern, Titanic) entern allabendlich sein Bühnenprogramm. Sie quatschen ihm in sein Stand Up, produzieren sich, wenn er singt und versuchen alles Mögliche, um pikante Details aus seinem Privatleben herauszukitzeln. Masztalerz diskutiert mit Rotkäppchen über Alkoholmissbrauch, einem schwulen Prinzen über homophobe Hexen, er verbrennt fast einen Hamster und spricht mit Gott über ihn… weiterlesen

Sonntag, 23.08.2020 – 15:00 Uhr
live auf youtube ansehen! DA! Art-Award | Düsseldorfs erster säkularer Kunstpreis Der DA! Art-Award wird im 2-Jahres-Turnus unter einem jeweils wechselnden Thema vom Düsseldorfer Aufklärungsdienst ausgelobt. Er will Künstlerinnen und Künstler inspirieren, sich kritisch mit Religion und Irrationalismus a useinanderzusetzen. Der Preis ist mit insgesamt 7.000,– Euro dotiert. Die nominierten Werke werden der Öffentlichkeit in einer einwöchigen Ausstellung im Düsseldorfer Stadtmuseum präsentiert. … wirkt nicht über den Placebo-Effekt hinaus! Vor zwei Jahren lautete das Thema des DA! Art-Awards »Wissen statt… weiterlesen

Samstag, 22.08.2020 – 18:30 Uhr
live auf youtube ansehen! Ist das Heilkunst, oder kann das weg? Vortrag und Diskussion mit Dr. Natalie Grams 2019 löste die Ärztin und ehemalige Homöopathin Natalie Grams eine intensive gesellschaftliche Debatte aus, als sie in einem Interview sagte, Homöopathie wirke nicht über den Placebo-Effekt hinaus, und daraufhin von der Firma Hevert-Arzneimittel per Unterlassungserklärung aufgefordert wurde, diesen Satz nicht öffentlich zu wiederholen. Im Falle von Zuwiderhandlung müsse sie 5.100 Euro Strafe an Hevert zahlen. Grams machte das Schreiben öffentlich und weigerte… weiterlesen

Donnerstag, 20.08.2020 – 18:30 Uhr
live auf youtube ansehen! Erklärt Quantenphysik die Esoterik? | Vortrag und Diskussion mit Dr. Holm Gero Hümmler „Quanten sind Wesenheiten, die müssen ein Bewusstsein haben“, erklärt ein Anbieter angeblich quantenphysikalischer Therapiegeräte die Wirkung seiner Produkte. Wer sich auf Einstein, Heisenberg oder Schrödinger beruft, beansprucht wissenschaftliche Seriosität und schreckt unangenehme Fragen ab. Was steckt aber wirklich hinter den Theorien der modernen Physik, und wieviel Überirdisches lässt sich damit tatsächlich erklären? Wo entstehen Missverständnisse durch missglückte Wissenschaftskommunikation, und wo machen sich Physiker… weiterlesen