Vergangene Veranstaltungen


aa
Freitag, 30.07.2021 – 19:30 Uhr
Die Welt ist die einzige Heimat, die wir haben. Lesung mit Andreas Altmann Heimat - was das magische Wort auch bedeuten mag - muss sein. Der Mensch braucht Lichtquellen, einen Kreis, dessen Teil er ist, Sprache, die ihn behütet, andere Sterbliche, deren Nähe ihn stärkt, eine Gesellschaft, deren Vereinbarungen er grundsätzlich bejaht, eine Wohnung, in die er sich vor dem Rest der Menschheit zurückziehen darf. Auf wenige Autoren trifft das Etikett „Weltbürger“ so zu wie auf Andreas Altmann; er ist… weiter

150456257_3484776684965115_7730594816110465471_o
Freitag, 26.03.2021 – 19:00 Uhr
Was ist problematisch an Alternativmedizin? Online-Vortrag und Diskussion mit Oliver Rautenberg live sehen unter: www.youtube.com/watch?v=3ZHdf3EA4zM Die anthroposophische Medizin nach Rudolf Steiner will eine „erweiterte Medizin“ sein, die Bereiche berücksichtigt, die die „Schulmedizin“ nicht kennt. Sie will den Geist und die Seele des Patienten, aber auch seinen Ätherleib und Astralleib behandeln. Neben rituellen Massagen, Kunsttherapien oder Eurythmie kommen dabei oft Mittel zum Einsatz, die weit außerhalb der Wissenschaft stehen. Bei schweren Krankheiten wie Krebs teilweise oder ganz auf die esoterisch begründete… weiter

4111st4vs+L
Samstag, 10.10.2020 – 19:00 Uhr
Livestream hier ansehen OHNE GNADE - Eine Geschichte der Todesstrafe Buchvorstellung und Diskussion mit Helmut Ortner, Michael Schmidt-Salomon und Mina Ahadi »Du sollst nicht töten!« Dieser Grundsatz gilt weltweit, in allen Kulturen, und sanktioniert das größte menschliche Verbrechen. Sieht ein Staat aber in seiner Verfassung die Todesstrafe vor, so ist das Töten juristisch legitimiert. Diesem Grundwiderspruch geht Ortner in seinem engagierten Essay nach wie auch den historischen Hintergründen in der westlichen Welt: Er beschreibt verschiedene Formen der Todesstrafe: Vom römischen… weiter

1280px-Autorin_Rana_Ahmad_Lesung_in_Oberwesel_2018_01
Dienstag, 06.10.2020 – 19:00 Uhr
Livestream hier ansehen Frauen dürfen hier nicht träumen - Mein Ausbruch aus Saudi-Arabien Online-Buchvorstellung und Diskussion mit Rana Ahmad Rana Ahmad, geboren 1985, ist in Riad in Saudi-Arabien aufgewachsen, wo sie sich im Alter von zehn Jahren zum ersten Mal verschleiern muss. Als junge Frau darf sie aufgrund der strengen religiösen Gesetze, die in ihrer Heimat gelten, nicht alleine auf die Straße gehen, nicht Fahrrad oder Auto fahren, nicht selbst darüber entscheiden, ob sie studiert oder arbeitet. Nach einer gescheiterten… weiter

suetterlin
Dienstag, 04.08.2020 – 19:00 Uhr
Live auf YouTube ansehen! Wissenschaft - eine Verschwörung korrupter Experten? Online-Vortrag und Diskussion mit Jan Sütterlin im Livestream Wozu benötigen wir Wissenschaft und was ist darunter zu verste­hen? Sollten wir uns besser auf unser Bauchgefühl verlassen anstatt auf die angeblichen Experten? Auf wen - wenn überhaupt - sollten wir uns verlassen? Inmitten der Informationsflut im Zeitalter von Socialmedia, Pandemien und wissenschaftsfeindlicher Autokraten sind diese Fragen wichtiger denn je. Im Anschluss an den Vortrag kann online live diskutiert werden. Fragen stellendes… weiter

IMG_6443 (2)
Dienstag, 07.07.2020 – 19:00 Uhr
Live auf YouTube ansehen! Von Antisemitismus bis Alternativmedizin - Aufklärung im Verschwörungsdickicht Online-Vortrag und Diskussion mit Giulia Silberberger im Livestream Verschwörungsideologien, rechtes Gedankengut und Antisemitismus gehen Hand in Hand. Doch nicht immer ist Judenhass offen als solcher erkennbar und verbirgt sich nicht selten hinter alternativmedizinischen Angeboten. Ob Impfgegner, Homöopathen oder Anhänger der Germanischen Heilkunde – sie alle eint der Glaube an Geheimbünde und eine jüdische Weltverschwörung, die die Politik und die Pharmakonzerne beherrscht. Ein Glaube, der nicht zuletzt durch alternativmedizinische… weiter

Michael Shermer Foto 2 Jeremy Danger
Dienstag, 02.06.2020 – 19:00 Uhr
An jedem ersten Dienstag im Monat findet der "Humanistische Salon" statt: Ein Vortrag im livestream - anschließend können die online-Zuschauenden mit dem Vortragenden moderiert diskutieren. Giving the Devil his Due - Reflections of a Scientific Humanist Vortrag und Diskussion mit Michael Shermer (in englischer Sprache) Wer ist der „Teufel“? Und was wird ihm zugestanden? Der Teufel ist jeder, der mit Ihnen nicht einverstanden ist. Und was ihm zusteht, ist das Recht, seine Meinung zu sagen. Das muss er um Ihrer… weiter

Cover_Tot_mit Hotlist-Aufkleber
Dienstag, 05.05.2020 – 19:00 Uhr
Live auf YouTube ansehen! Tot ohne Gott - Eine neue Kultur des Abschieds Vortrag, Lesung & Diskussion Prof. Dr. Franz Josef Wetz Mit dem Mai-Salon gehen wir erstmals live online: über den youtube-kanal der Giordano-Bruno-Stiftung, kann ab 19:00 Uhr der Vortrag angesehen und auch live kommentiert werden. Im Anschluss an den Vortrag können in einer moderierten Diskussion Fragen an Franz Josef Wetz gestellt werden, die auch live beantwortet werden. Charlie Brown: „Eines Tages werden wir alle sterben.“ Snoopy: Ja, das… weiter

titel
Dienstag, 03.03.2020 – 18:00 Uhr
An jedem ersten Dienstag im Monat findet der Humanistische "Salon im Salon" statt. Die Veranstaltung beginnt ab 18:00 Uhr. Es gibt einen Büchertisch und weitere Informationen. Um 19:00 Uhr startet ein Vortrag, über den anschließend auch diskutiert werden kann: Meine Reise ins Übermorgenland: Allein unterwegs von Jordanien bis Oman Buchvorstellung mit der Autorin Nadine Pungs Allein und mit Neugier im Gepäck erkundet Nadine Pungs die Arabische Halbinsel: von Jordanien über Kuwait, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Oman bis an… weiter

Thomas_Roth
Dienstag, 04.02.2020 – 18:00 Uhr
An jedem ersten Dienstag im Monat findet der Humanistische "Salon im Salon" statt. Die Veranstaltung beginnt ab 18:00 Uhr. Es gibt einen Büchertisch und weitere Informationen. Um 19:00 Uhr startet ein Vortrag, über den anschließend auch diskutiert werden kann: Relativitätstheorie für Alle - nicht alles ist relativ. "Relativitätstheorie für Alle“ erklärt das Wesentliche der Theorie Albert Einsteins auf anschauliche Weise, verzichtet bewusst auf Formeln und setzt Interesse und Aufmerksamkeit, aber keine Vorkenntnisse voraus. •    (K)eine Formel(n) •    Begrifflichkeiten: Bezugsystem- Koordinaten… weiter

1 2 3 9