Vergangene Veranstaltungen

Wir sind DA! 220px-Invisible_Pink_Unicorn.svg_-150x146 Humanistischer Salon
Dienstag, 07.05.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Eva Creutz und Marc Ahrens | Die humoristischen Auseinandersetung mit Schöpfungsmythen und Esoterik hat in den letzten Jahren stark zugenommen und dem "Glaubensmarkt" etliche kreative Neuerscheinungen bescheert. So gibt es inzwischen nicht nur die Kirche des fliegenden Spaghettimonsters, das unsichtbare rosafarbene Einhorn, den letzten Donnerstagismus, sondern auch das intelligent Falling, das unintelligent Design, Sheng Fui, die missionarische Kirche des Kopimismus und viele andere mehr.  Widersprüche in den "echten" Religionen werden karikiert und religiöse Dogmen ab absurdum geführt. Der Vortrag… weiter

Wir sind DA! das-janusgesicht-der-menschenwurde_9783863951795-150x150 Humanistischer Salon
Dienstag, 09.04.2013 – 20:00 Uhr
Buchvorstellung und Diskussion mit Eva Creutz | Religion und Aufklärung stehen zueinander in theoretischem und praktischen Gegensatz. Doch sowohl Religion als auch Aufklärung haben sich in der Evolution des Menschen nachhaltig etabliert. Trotz des wissenschaftlich-technischen Fortschritts halten immer noch viele Menschen an der Religion fest. Was sind die zukünftigen Chancen und Aufgaben der Aufklärungsbewegung? Hat die „aufgeklärten Religion“ eine Zukunft? Oder brauchen wir eine „religiöse Aufklärung“? Eva Creutz spricht über das "Janusgesicht der Religion – Zur Evolution von Religion und… weiter

Wir sind DA! pussy_riot_moscow-150x150 Humanistischer Salon
Samstag, 09.03.2013 – 20:00 Uhr
Lesung mit Heidrun Grote | Im August 2012 wurden Maria Aljochina, Nadescha Tolokonnikowa und Jekaterina Samuzewitsch, drei Mitglieder des Punk-Kunstkollektivs Pussy Riot, wegen Rowdytum aus religiös motiviertem Hass zu zwei Jahren Straflager verurteilt. Ein politischer Skandal, der ein riesiges Presse-Echo und weltweit Solidaritätsbekundungen hervorgerufen hat. Im Buch Pussy Riot. Ein Punkgebet für Freiheit wird bisher unveröffentlichtes Material zum ersten Mal auf Deutsch zugänglich gemacht: Briefe der Frauen aus dem Gefängnis, ihre Schlusserklärungen bei Gericht, Plädoyers der Rechtsanwälte sowie Songs und… weiter

1 6 7 8