Vorschaubild PIblher scaled, Vorschaubild_PIblher

Meinungsfreiheit im Zeitalter der KI

Vortrag und Diskussion mit Peder Iblher
04/10/2023
19 Uhr
Salon des Amateurs | Bar in der Kunsthalle
Grabbeplatz 4 | 40213 Düsseldorf
Eintritt Frei / Mit einer Spende unterstützt du unsere Arbeit
Thema: Politik

Meinungsfreiheit im Zeitalter der KI
Unsere Gesellschaft gründet und legitimiert sich auf der Freiheit des Individuums. Der Schlager von 1848 „Die Gedanken sind frei“ ist heute ein Pfeifen im Walde, ein frommer Wunsch aus längst vergangenen Zeiten. Denn wer beinah alles über uns weiß, kann sich daran machen, unser Denken und Verhalten zu verändern. Was ist in diesem Spiel erlaubt und legitim, wo müssten wir Grenzen einziehen und welche Hebel taugen dazu?

Peder Iblher ist Referent für digitale Grundrechte bei der Giordano-Bruno-Stiftung. Er versucht, die uns scheinbar überrollenden Phänomene der Digitalisierung zu deuten und Lösungen zu eruieren. Dazu schreibt er Beiträge in seinem Blog, die auch auf hpd.de veröffentlicht werden, besucht Symposien, beteiligt sich an Kampagnen oder lädt Gäste zum Gespräch in seinen digital human rights podcast ein.

Moderation: Eva Creutz