Bürgerbegehren: #NichtMeinKirchentag

Keine 5,8 Mio. Euro für den Kirchentag 2027

Der Düsseldorfer Aufklärungsdienst will verhindern, dass die Stadt Düsseldorf den Evangelischen Kirchentag 2027 mit mindestens 5,8 Millionen aus Steuergeldern fördert. Eben dies hatte der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 23. Juni 2022 nach kurzer kontroverser Diskussion mit 48 Ja-Stimmen, 17 Nein-Stimmen und 7 Enthaltungen beschlossen.

Wir sagen: Die nicht förderbedürftige Kirche kann ihren Kirchentag selbst bezahlen. Hilf bitte mit, dass wir die 15.000 nötigen Unterschriften aus der Stadtgesellschaft bis Mitte Januar zusammen bekommen und lade Dir hier unser Formular herunter:

Offizielle Unterschriftenliste

Bitte ausdrucken, persönlich und lesbar ausfüllen, unterschreiben und über eine der unten aufgeführten Möglichkeiten abgeben. Du hast keinen Drucker? Dann schicken wir Dir gern und kostenfrei das Formular zu.

herunterladen

Vorderseite s/w für portofreien Versandt

Wenn Du uns das Formular portofrei zurücksenden willst, drucke bitte hier die Vorderseite aus. Einfach mit dem Unterschriftenformular gemeinsam falten, zukleben und in den nächsten Briefkasten werfen. Vielen Dank!

herunterladen

So könnt Ihr Eure unterschriebenen Formulare abgeben:(Die Stadt verlangt das unterschriebene Original. Daher ist leider keine Onlinepetition möglich.)

1. Bei allen unseren Veranstaltungen


2. Portofrei per Post an:


#NichtMeinKirchentag
c/o innn.it e.V.
Dorotheenstraße 33
10117 Berlin
(Das Porto übernimmt innn.it e.V.)

3. Per Post an:


#NichtMeinKirchentag
Düsseldorfer Aufklärungsdienst
Postfach 11 05 15
40505 Düsseldorf

4. Wir stehen mit der großen Moses-Figur in der Stadt und sammeln Unterschriften:


Montag, 21. November von 11:00 bis 17:00 Uhr in der Altstadt bei “Den Streitenden”
Mittelstraße Ecke Grabenstraße
Hier folgen bald weitere Angaben über Orte und Zeiten …

5. Wir stehen mit einem Moses-Banner in der Stadt und sammeln Unterschriften:


Hier folgen bald weitere Angaben über Orte und Zeiten …

6. An diesen Orten findet ihr weiße Briefkästen mit Moses-Aufkleber, in die ihr die unterschriebenen Formulare ebenfalls einwerfen könnt:


Park-Kultur von D-Mitte
Oststraße 118,
40210 Düsseldorf

Destille
Bilker Str. 46
40213 Düsseldorf

Kunstraum Kö 106
Königsallee 106,
40215 Düsseldorf

Linkes Zentrum Hinterhof
Corneliusstraße 108,
40215 Düsseldorf

Kopier-Center-Süd
Himmelgeister Str. 63-65
40223 Düsseldorf

Tigges
Brunnenstr. 1
40223 Düsseldorf

zakk …
Fichtenstraße 40,
40233 Düsseldorf

Büro Linksfraktion Düsseldorf
Luegallee 65, in der 5. Etage
40545 Düsseldorf
Bitte vorher anrufen: 0211 8995123

Trinkhalle Maslonka
Rheinstahlstr. 17,
40597 Düsseldorf

Neben den Kästen liegen die Formulare aus. Auch gern zum Mitnehmen und Weiterreichen!

Hier folgen bald weitere Orte …
Wenn Sie ein Veranstalter sind und bei sich Formulare auslegen möchten, bringen wir Ihnen gerne welche! Schreiben Sie uns einfach eine Mail: kontakt@aufklaerungsdienst.de