Wir sind DA! 1409_philosophen-700x495-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 07.01.2014 – 20:00 Uhr
Buchvorstellung und Diskussion mit Wolf-Hartmut Kuper  | Paris, wenige Jahre vor Ausbruch der Revolution: Im Salon des Barons d'Holbach treffen sich regelmäßig die besten Köpfe Europas. Denis Diderot, David Hume, Laurence Sterne, Jean-Jacques Rousseau und viele andere Denker des 18. Jahrhunderts streiten um eine zeitgemäße Philosophie, die die Religion hinter sich lässt und allein auf die Kraft des Verstandes setzt, aber auch den Leidenschaften angemessenen Platz einräumt. Philipp Blom erzählt ein Kapitel europäischer Geschichte und bringt die radikale Variante der… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 15.12.2013 – 12:00 Uhr
Film von Pedro Almodovar | Pedro Almódovar wurde geboren am 24. September 1951 in einem kleinen Dorf bei La Mancha in der Provinz Ciudad Real, als ältester Sohn einer Familie von Landarbeitern. Im Alter von acht Jahren zieht er mit seiner Familie nach Cáceres um, in die Extremadura des damals franquistischen Spanien. Dort besucht er die Schule und absolviert sein Abitur an einem Konvent der Salesianer und Franziskaner. Die von den Mönchen vermittelte religiöse Erziehung wirkt sich nicht förderlich auf… weiter

Wir sind DA! Frontseite-e1500297798537-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Mittwoch, 11.12.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Rolf Bergmeier | War das Christentum ein Segen für die antike Welt? Rolf Bergmeier beschreibt die Folgen der gewaltsamen Etablierung des Christentums als Staatsreligion am Ende der Antike durch Berufsverbote, die Zerstörung aller andersartigen Kulte und der freien Philosophie. Es war das Ende einer ungemein produktiven Epoche von deren Errungenschaften in allen natur- und geisteswissenschaftlichen Gebieten wir noch heute profitieren. Neugier wurde zur Sünde erklärt, Schulen wurden geschlossen, Bildung war nicht mehr von Interesse, denn ein… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 08.12.2013 – 12:00 Uhr
Film von Jean-Jacques Annaud | Als Novize in der Obhut des Franziskaners William von Baskerville besucht der junge Adson von Melk Ende November 1327 – während der Zeit des Avignonesischen Papsttums – eine Benediktinerabtei im ligurischen Apennin. Dort sollen sich führende Köpfe des Franziskanerordens mit einer Gesandtschaft des Papstes Johannes XXII. treffen, um brisante theologische Fragen des Für und Wider der Vita apostolica, der Armut der Kirche, zu diskutieren und damit gleichzeitig Machtpositionen zwischen dem Apostolischen Stuhl, einigen Mönchsorden und… weiter

Wir sind DA! richard_dawkins2-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 03.12.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit René Lindner | "Ich fordere militanten Atheismus" (R. Dawkins.) Mit seinem Buch "Der Gotteswahn" und einer Vielzahl provokanter öffentlicher Auftritte hat der britische Biologe Richard Dawkins sich zu einem der Wortführer des weltweiten Atheismus aufgeschwungen. Besonders in England und den USA ist Dawkins wohl der bekannteste und meisten verhasste Atheist. In Form eines Workshops werden wir uns mit Dawkins als radikalem Atheisten aber auch als Wissenschaftler, Wissenschaftserklärer und Person befassen. Dienstag, 03.12.2013 20:00 Galerie 'The Box'Duisburger… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 24.11.2013 – 12:00 Uhr
Film von Andrew Niccol | In einer „nicht allzu weit entfernten Zukunft“ ist die technische Entwicklung so weit fortgeschritten, dass man das menschliche Erbgut wie ein Buch lesen und Veranlagungen für alle erdenklichen Krankheiten, geistige und physische Fähigkeiten sowie die durchschnittliche Lebenserwartung daraus ermitteln kann. Bei der Geburt des Protagonisten Vincent Freeman liest die Krankenschwester nach einem sofortigen Bluttest vor, welche gesundheitlichen Risiken auf Vincent in seinem Leben warten, so ein schwaches Herz und eine niedrige Lebenserwartung. Es gibt aber… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 10.11.2013 – 12:00 Uhr
Film von Stanley Kramer | Im kleinen Städtchen Hillsboro in Tennessee bricht im Jahr 1925 ein Streit aus, der die amerikanische Nation in Aufregung versetzt und der weltweit für Schlagzeilen sorgt: Der junge Bertram T. Cates ist Lehrer. Er lehrt seine Schüler die Evolutionstheorie von Charles Darwin, die besagt, dass der Mensch durch Evolution entstanden sei. Der fanatische Reverend Jeremiah Brown veranlasst, dass Cates verhaftet und ihm der Prozess gemacht wird, da die von ihm gelehrte These der biblischen Schöpfungsgeschichte widerspreche,… weiter

Wir sind DA! u1_978-3-10-046327-2-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 05.11.2013 – 20:00 Uhr
Buchvorstellung und Diskussion mit Marc Ahrens | »Ein wundersam subversiv gefährliches Buch« urteilte der amerikanische Presse über Alain de Bottons elegante Provokation, die zum Bestseller wurde. Was können wir von den Religionen lernen? Die Religion hat einen Reichtum an Dingen zu bieten, die uns helfen, das Leben einfacher und sinnvoller zu gestalten: eine Ethik, damit Gemeinschaften friedlich miteinander leben; sie erfand Malerei, Architektur und Musik, die uns zum Staunen bringen; sie tröstet uns bei Tod, Schmerz und Leiden. Wir können… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 27.10.2013 – 12:00 Uhr
Film von Ricarda Hinz | Karlheinz Deschner ist einer der wichtigsten und wortgewaltigsten Kirchenkritiker unserer Zeit. Mit seinem Werk gehört er auch zu den wichtigsten Aufklärern und Vertretern einer kritischen Geschichtsschreibung. Er hat auch Romane, Literaturkritik, Essays und Aphorismen geschrieben, aber vor allem religions- und kirchenkritische Bücher veröffentlicht und auf über zweitausend Vortragsveranstaltungen im Laufe der Jahre sein Publikum fasziniert und provoziert. Geboren wurde K. Deschner 1924 in Bamberg. Er hat neue deutsche Literaturwissenschaft, Geschichte und Philosophie studiert und 1951… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 20.10.2013 – 12:00 Uhr
Film von Peter Mullan | Im letzten Jahrhundert wurden über 10.000 irische Mädchen in sogenannte Magdalenen-Heime eingewiesen. Diese Kinder und Jugendlichen waren dort einem religiös geprägten Terrorregime ausgeliefert und litten in kaum vorstellbarem Maße unter der Willkür, oft auch der Boshaftigkeit, von Nonnen. Es gab Unterschiede zwischen den Heimen und deren Personal, aber insgesamt handelte es sich um institutionalisierte Menschenfeindlichkeit und brutale Ausbeutung. So wie die Schwestern selbst, sollten auch die aufgenommenen Mädchen ihre Individualität an der Klosterpforte abgeben und sich… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 13.10.2013 – 12:00 Uhr
Film von Constantin Costa-Gavras | Das Filmdrama kritisiert den fehlenden Protest der katholischen Kirche gegen den Holocaust zur Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland. In der Anfangsszene tritt Stefan Lux in den Plenarsaal des Völkerbundes in Genf ein und unterbricht die dort stattfindende Sitzung. Er macht auf die Verfolgung der Juden im nationalsozialistischen Deutschland aufmerksam und erschießt sich daraufhin, um die Wichtigkeit seiner Botschaft zu unterstreichen. Währenddessen wird in Deutschland eine Gruppe von geistig behinderten Menschen, darunter die Nichte des SS-Obersturmführers… weiter

Wir sind DA! Rückseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 06.10.2013 – 12:00 Uhr
Film und Diskussion mit Ricarda Hinz | Vorgeschichte: Im Mai 1995 hatte das Karlsruher Bundesverfassungsgericht eine Vorschrift der Bayerischen Volksschulordnung für verfassungswidrig und nichtig erklärt, nach der in allen bayerischen Volksschul-Klassenzimmern ein Kruzifix oder Kreuz anzubringen sei. In der daraufhin erarbeiteten Neufassung des Gesetzes übernahm jedoch die bayerische Regierung die Vorschrift aus dem alten Gesetzestext, begründete dies mit geschichtlicher und kultureller Prägung und erweiterte das Gesetz lediglich um einen Zusatz, in dem für den “atypischen Einzelfall” eine Konfliktlösung angeboten wurde.… weiter

Wir sind DA! 5_GBSDUE_HS_131001_JBecker_FO_RH_014-e1501080024566-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 01.10.2013 – 20:00 Uhr
WDR-Produktion mit Jürgen Becker und Jacques Tilly | Mit der „Baustelle Deutschland“ betritt Jürgen Becker seit Jahren immer wieder Neuland: Ob Kirche, Moschee oder Synagoge, ob Behinderteneinrichtung, Gesamtschule oder Suchtklinik – der Kölner Kabarettist geht genau dahin, wo Themen wie Inklusion, Integration, Flüchtlingshilfe, Religiosität oder wirtschaftliche Verarmung im Mittelpunkt stehen. heute sind er und sein Team in der Hochburg der Atheisten: Düsseldorf. Gast ist u.a. Jacques Tilly Dienstag, 01.10.2013 20:00 WagenbauhalleMerowingerstr. 86 | 40225 Düsseldorf weiter

Wir sind DA! DA12_Vorderseite-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 10.09.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Dr. Sebastian Bartoschek | Ich glaube was, was Du nicht glaubst: Sie glauben doch auch, dass die Mondlandung im Filmstudio inszeniert wurde, schon jede Menge Ufos gelandet sind, Aliens und Reptilienmenschen unter uns wandeln, Flugzeuge Chemikalien versprühen um uns zu vergiften, Elvis und Hitler immer noch leben, während Paul McCartney eigentlich schon längst tot ist, ach und einen Gottessohn gab es da auch mal. Nicht? Wieso glauben Menschen überhaupt an irrationale Erklärungsmuster und verborgen wirkende Kräfte?… weiter

Wir sind DA! antidiskrim_gesetz-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Samstag, 07.09.2013 – 11:00 Uhr
Die sozialen Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft werden in der Öffentlichkeit stets als Pluspunkt für die Kirchen wahrgenommen. Was viele Menschen nicht wissen: Das finanzielle Engagement der Kirchen hält sich in Grenzen, viele Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Altenheime werden zu 100% aus öffentlichen Mitteln unterhalten. Dafür ist der kirchliche Einfluss auf die Arbeitsverhältnisse umso größer. Denn dort gilt ein eigenes kirchliches Arbeitsrecht, das zahlreiche Grundrechte der Beschäftigten einschränkt und insbesondere Konfessionsfreie, diskriminiert. Im September veranstalten Aktionsbündnisse bundesweit Infostände der Kampagne Gegen… weiter

Wir sind DA! FSM-Gott-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 03.09.2013 – 20:00 Uhr
Nudelmesse mit Bruder Spaghettuns und Elli Spirelli | Das Fliegende Spaghettimonster (englisch Flying Spaghetti Monster, kurz: FSM) ist die Gottheit einer im Juni 2005 vom US-amerikanischen Physiker Bobby Henderson begründeten Religionsparodie, die als Verteidigung der Evolutionslehre entstand. Die von Henderson verfasste Glaubenslehre war als Persiflage der kreationistischen Pseudowissenschaft Intelligent Design gedacht, die damals auf Betreiben der Intelligent-Design-Bewegung gleichberechtigt neben der Evolutionstheorie im Biologieunterricht mehrerer US-amerikanischer Schulbezirke gelehrt werden sollte. Da der Kreationismus keinen bestimmten Gott als Schöpfer nennt, argumentierte Henderson,… weiter

Wir sind DA! 5_GBSDUE_PO_BAUWAGENPLATZ_130817_FO_DMR_003-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Samstag, 17.08.2013 – 14:00 Uhr
Vortrag mit Simona Sinescu und Maria Hammer | Jedes Jahr feiert der Bauwagenplatz in Düsseldorf sein Sommerfest mit viel subkulturellem Angebot. In diesem Jahr war auch der DA! mit von der Party und hat sein Programm vorgestellt. Samstag, 17.08.2013 14:00 ...wird noch angekündigt weiter

Wir sind DA! MBudich-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 06.08.2013 – 20:00 Uhr
Diskussion mit Martin Budich | Unser heutiger Gast ist Martin Budich von der Bochumer Initiative "Religionsfrei im Revier". Er wird uns Möglichkeiten der politischen Einflussnahme auf kommunaler Ebene vorstellen und von den Erfahrungen seiner langjährigen säkularen Arbeit berichten. Dienstag, 06.08.2013 20:00 Galerie 'The Box'Duisburger Str. 97 | 40479 Düsseldorf weiter

Wir sind DA! 5_GBSDUE_IN_ZAKKSF_130714_FO_DMR_014-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 14.07.2013 – 10:00 Uhr
Alljährlich im Sommer trifft sich die soziokulturelle Szene Düsseldorfs auf dem Zakk-Straßenfest zu Live-Musik, Essen, Trinken und politischen Gesprächen: Ein Nachbarschaftsfest voller Vielfalt, mit Ständen aller Art, Initiativen & Musik auf der Biergarten-Bühne. Für die Kleinen gibt es, wie in den Jahren zuvor, das eigene Kinderstraßenfest mit Spielen, Spaß und Hüpfburgen. Der DA! ist auch mit von der Party. Sonntag, 14.07.2013 10:00 ZAKK StraßenfestFichtenstr. 40 | 40233 Düsseldorf weiter

Wir sind DA! 9783426784082-e1501080053591-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 02.07.2013 – 20:00 Uhr
Buchvorstellung, Film und Diskussion mit Gert Vorgtmüller und Ricarda Hinz | Mein Abschied vom Himmel" ist die bittere Geschichte eines hochbegabten, während seiner Kindheit missbrauchten muslimischen Mannes. In Ägypten, Japan und Deutschland erhofft sich Hamed Abdel-Samad eine Erklärung für die Gewalt, der er ausgeliefert war und die lange ein Teil seiner Existenz war. Er sucht Orientierung bei ägyptischen Marxisten, fundamentalistischen Muslimbrüdern, Buddhisten und unter dem Druck seiner seelischen Wunden Zuflucht in psychiatrischer Behandlung. In seinem aufsehenerregenden Buch hält Hamed Abdel-Samad… weiter

Wir sind DA! Projektion_1-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Donnerstag, 13.06.2013 – 20:00 Uhr
Wir geben der Wissenschaft eine Bühne! | Zwei Mal jährlich - im Mai und im November - gibt der Düsseldorfer Aufklärungsdienst gemeinsam mit dem soziokulturellen Zentrum Zakk der Wissenschaft eine Bühne. Beim Science Slam on Sunday stehen die Neugier und der Erkenntnisdrang des Menschen im Mittelpunkt und finden ihren Weg, raus aus den Elfenbeintürmen der Universitäten, Labors und Studierzimmer, hinein ins Leben. Was in Deutschland lange Zeit verpönt war, Wissenschaft spannend, gar mit Humor vorzutragen, wird nun endlich gesellschaftsfähig. Zu… weiter

Wir sind DA! Kurze-Beine-kurze-Wege_ArtikelQuer-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 04.06.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Max Ehlers | Die überparteiliche Initiative „Kurze Beine – Kurze Wege“ besteht aus gläubigen und nichtgläubigen Bürgern: katholisch, evangelisch, muslimisch und bekenntnislos. Nach ihrer Gründung im März 2009 wandte sich die Initiative zunächst nur gegen die neuen Aufnahmekriterien an konfessionellen Grundschulen in NRW nach Auflösung der Schulbezirke. Damals einte uns die Überzeugung, dass an öffentlichen Einrichtungen Kinder nicht aus religiösen Gründen getrennt werden sollten. Seither haben sich die Forderungen ausgeweitet. Die Initiative fordert, dass das Aufnahmerecht von… weiter

Wir sind DA! Mailhang-e1500298070531-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 14.05.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Gerhard Schurz | Religion und Aufklärung stehen zueinander in theoretischem und praktischen Gegensatz. Doch sowohl Religion als auch Aufklärung haben sich in der Evolution des Menschen nachhaltig etabliert. Trotz des wissenschaftlich-technischen Fortschritts halten immer noch viele Menschen an der Religion fest. Was sind die zukünftigen Chancen und Aufgaben der Aufklärungsbewegung? Hat die „aufgeklärte Religion“ eine Zukunft? Oder brauchen wir eine „religiöse Aufklärung“? Wie wird die Geschichte dieser beiden Konkurrenten weiter gehen? Wir freuen uns… weiter

Wir sind DA! 220px-Invisible_Pink_Unicorn.svg_-150x146 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 07.05.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Eva Creutz und Marc Ahrens | Die humoristischen Auseinandersetung mit Schöpfungsmythen und Esoterik hat in den letzten Jahren stark zugenommen und dem "Glaubensmarkt" etliche kreative Neuerscheinungen bescheert. So gibt es inzwischen nicht nur die Kirche des fliegenden Spaghettimonsters, das unsichtbare rosafarbene Einhorn, den letzten Donnerstagismus, sondern auch das intelligent Falling, das unintelligent Design, Sheng Fui, die missionarische Kirche des Kopimismus und viele andere mehr.  Widersprüche in den "echten" Religionen werden karikiert und religiöse Dogmen ab absurdum geführt. Der Vortrag… weiter

Wir sind DA! das-janusgesicht-der-menschenwurde_9783863951795-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 09.04.2013 – 20:00 Uhr
Buchvorstellung und Diskussion mit Eva Creutz | Religion und Aufklärung stehen zueinander in theoretischem und praktischen Gegensatz. Doch sowohl Religion als auch Aufklärung haben sich in der Evolution des Menschen nachhaltig etabliert. Trotz des wissenschaftlich-technischen Fortschritts halten immer noch viele Menschen an der Religion fest. Was sind die zukünftigen Chancen und Aufgaben der Aufklärungsbewegung? Hat die „aufgeklärten Religion“ eine Zukunft? Oder brauchen wir eine „religiöse Aufklärung“? Eva Creutz spricht über das "Janusgesicht der Religion – Zur Evolution von Religion und… weiter

Wir sind DA! arzu_ret-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 19.03.2013 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Arzu Toker Der türkische Verfassungsrechtler Ilhan Arsel zeigt in seinem Buch Frauen sind eure Äcker auf, wie das islamische Wertesystem der Scharia ein friedliches Zusammenleben der Geschlechter behindert und Ungerechtigkeit zementiert. Aus dem Blickwinkel eines vom Humanismus durchdrungenen Bewusstseins stellt Arsel die erniedrigende Rolle der Frau dar, wie sie durch den Koran und die Ideen Mohammeds festgeschrieben wurden. Arzu Toker hat das Buch ins Deutsche übersetzt, um die progressiven Kräfte der Türkei sichbar zu machen. Diese… weiter

Wir sind DA! pussy_riot_moscow-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Samstag, 09.03.2013 – 20:00 Uhr
Lesung mit Heidrun Grote | Im August 2012 wurden Maria Aljochina, Nadescha Tolokonnikowa und Jekaterina Samuzewitsch, drei Mitglieder des Punk-Kunstkollektivs Pussy Riot, wegen Rowdytum aus religiös motiviertem Hass zu zwei Jahren Straflager verurteilt. Ein politischer Skandal, der ein riesiges Presse-Echo und weltweit Solidaritätsbekundungen hervorgerufen hat. Im Buch Pussy Riot. Ein Punkgebet für Freiheit wird bisher unveröffentlichtes Material zum ersten Mal auf Deutsch zugänglich gemacht: Briefe der Frauen aus dem Gefängnis, ihre Schlusserklärungen bei Gericht, Plädoyers der Rechtsanwälte sowie Songs und… weiter

Wir sind DA! PKN_Dus_Vol1_MitDatum_710x445-304x191-e1501148381733-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Freitag, 23.11.2012 – 19:40 Uhr
Vortrag u.a. mit Ricarda Hinz | Die Idee zu Pecha Kucha wurde von Klein Dytham Architecture 2003 in Tokio entwickelt. Heute finden an über 400 Orten auf der Welt regelmäßig Pecha Kucha Abende statt. Das Wort „Pecha Kucha“ (sprich: petschaktscha; Bedeutung: „wirres Geplauder, Stimmengewirr“) kommt aus dem Japanischen und ist ein lautmalerischer Begriff, der das Geräusch beschreibt, das entsteht, wenn viele Menschen reden. Die erste offizielle Pechakucha Night in Düsseldorf: Vorträge über Ideen, Projekte und Visionen sowie Menschen, Tiere, Sensationen. Das Besondere: jeder Vortrag… weiter

Wir sind DA! DSCF0222-e1500298239469-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 20.11.2012 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Philipp Möller | Humanismus steht heute für ein wissenschaftliches Menschenbild und eine säkulare Ethik. Glaubst du noch oder denkst du schon? ist die entscheidende Frage. Die letzten 300 Jahre seit dem Beginn der Aufklärung haben uns einen exponentiellen Wissenszuwachs über das Universum und den Menschen beschert, der mit religiösen Weltbildern und deren absolutem Wahrheitsanspruch nicht in Einklang zu bringen ist. Wir brauchen also ein Umdenken um 180 Grad: die Welt kann nicht mehr „von oben”, von… weiter

Wir sind DA! 16-matthäus-maier-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 18.09.2012 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Ingrid Matthäus-Maier Soziale Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft werden in der Öffentlichkeit stets als Pluspunkt für die Kirchen wahrgenommen. Was viele Menschen nicht wissen: Das finanzielle Engagement der Kirchen hält sich in bescheidenen Grenzen. Krankenhäuser, Kindergärten oder Altenheime werden häufig zu 100 Prozent aus öffentlichen Mitteln bezahlt. Dennoch gilt für den zweit- größten Arbeitgeber nach dem öffentlichen Dienst ein eigenes kirchliches Arbeitsrecht, welches vor allem die Grundrechte der Beschäftigten einschränkt und insbesondere Konfessionsfreie, Homosexuelle, Wiederverheiratete und Andersgläubige… weiter

Wir sind DA! aaabibel-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 16.09.2012 – 11:00 Uhr
Die sozialen Einrichtungen in kirchlicher Trägerschaft werden in der Öffentlichkeit stets als Pluspunkt für die Kirchen wahrgenommen. Was viele Menschen nicht wissen: Das finanzielle Engagement der Kirchen hält sich in Grenzen, viele Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Altenheime werden zu 100% aus öffentlichen Mitteln unterhalten. Dafür ist der kirchliche Einfluss auf die Arbeitsverhältnisse umso größer. Denn dort gilt ein eigenes kirchliches Arbeitsrecht, das zahlreiche Grundrechte der Beschäftigten einschränkt und insbesondere Konfessionsfreie, diskriminiert. Im September veranstalten Aktionsbündnisse bundesweit Infostände der Kampagne Gegen… weiter

Wir sind DA! 5_GBSDUE_ANTIBESCHNEIDUNG_MAhadi_120921_FO_DMR_008-e1500562323684-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Sonntag, 26.08.2012 – 10:00 Uhr
Alljährlich im Sommer trifft sich die soziokulturelle Szene Düsseldorfs auf dem Zakk-Straßenfest zu Live-Musik, Essen, Trinken und politischen Gesprächen: Ein Nachbarschaftsfest voller Vielfalt, mit Ständen aller Art, Initiativen & Musik auf der Biergarten-Bühne. Für die Kleinen gibt es, wie in den Jahren zuvor, das eigene Kinderstraßenfest mit Spielen, Spaß und Hüpfburgen. Der DA! ist auch mit von der Party. Sonntag, 26.08.2012 10:00 ZAKK StraßenfestFichtenstr. 40 | 40233 Düsseldorf weiter

Wir sind DA! AKD7_Plakat-e1500369251134-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 19.06.2012 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Ulli Schauen 38 Prozent der Bundesbürger leben inzwischen religionsfrei, aber die Medien verkünden tagein, tagaus das Christentum als das Maß aller Dinge. Theologen tummeln sich in Redaktionen und Rundfunkräten. Feste Sendezeiten für „Verkündigungsformate” sind den Kirchen und den Evangelikalen in allen öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern gesetzlich gesichert. Wer finanziert eigentlich die Fernsehgottesdienste und Verkündigungssendungen? Wer die christlichen Medien-Imperien und Journalistenschulen? Der Kölner Journalist und WDR-Insider Ulli Schauen, beleuchtet das genaue Ausmaß, die Struktur und Finanzierung dieser… weiter

Wir sind DA! 18057542_18057542_xl-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Mittwoch, 28.03.2012 – 20:00 Uhr
Keine Macht den Doofen – Eine Streitschrift | Lesung und Diskussion mit Dr. Michael Schmidt-Salomon Obwohl der Mensch ein besonders kluges und sanftes Tier sein kann, legt er als Masse, ganz im Gegensatz zur Ameise, eine einzigartige „Schwarmdummheit“ an den Tag. Erst gemeinsam sind wir richtig doof! Wer’s nicht glaubt, ist schon infiziert. Dagegen hilft keine moralische Empörung, sondern nur kulturelle Entblödung. Statt Empört Euch! muss es heißen: Entblödet Euch! Systeme der Ausbeutung und Gewalt haben sich in Konventionen versteift,… weiter

Wir sind DA! 5_GBSDUE_KO_ZAKK_120319_FO_DMR_005-1-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Montag, 19.03.2012 – 20:00 Uhr
Lesung und Diskussion mit Andreas Altmann | Eine Geschichte aus der beschaulichen deutschen Provinz voller Misshandlungen, Demütigungen, bigotten, tätlichen Pfarrern und verkappten Nazis. Andreas Altmann erzählt von seiner Kindheit und Jugend. Und wie am Ende aus einem Opfer ein freier Mensch wird. Eine Kindheit der Nachkriegszeit im idyllischen Wallfahrtsort Altötting. Referent: Andreas Altmann (*1949) trampte nach dem Abitur zunächst ein Jahr lang durch Europa und studierte anschließend Psychologie und Jura. Von 1971-1974 studierte er Schauspiel und war in den folgenden… weiter

Wir sind DA! heilige_scheisse-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Mittwoch, 30.11.2011 – 20:00 Uhr
Heilige Scheisse | Lesung mit Anne Weiss und Stefan Bonner Die Bestsellerautoren Stefan Bonner und Anne Weiss legen mit ihrem neuen Buch Heilige Scheiße das Glaubensbekenntnis der „Generation Gottlos“ vor: können wir uns den jährlichen Kirchgang zu Weihnachten nicht schenken? Was sind schon Weihrauch und Choräle gegen Wodka und Elektrobässe? Echauffieren sich die wenigen Tiefgläubigen zu Recht über die vielen Convenience-Christen? Oder hat es sich mittlerweile endgültig erledigt mit Gebeten und Psalmen? Anne Weiss und Stefan Bonner sind bekannt: ihr… weiter

Wir sind DA! nanediehl_sarah2-e1500297760111-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Mittwoch, 14.09.2011 – 20:00 Uhr
Film und Diskussion mit Sarah Diehl | Aufmarsch der „Lebensschützer“, PND und PID-Alarm? Wie steht es eigentlich um das Recht auf sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung in Deutschland? Ungewollt Schwangere werden durch bürokratische Hürden und die seit 1993 verpflichtende Zwangsberatung noch immer massiv entmündigt. Schwangerschaftsabbruch ist demnach kein Recht, sondern nur eine „geduldete“ Straftat. Auch für die „Pille danach” besteht in Deutschland Rezeptpflicht, während diese inzwischen in 17 europäischen Ländern und selbst in den USA rezeptfrei, also barrierelos zu beziehen ist.… weiter

Wir sind DA! vorsicht_pfaffem_2-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Dienstag, 03.05.2011 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Rainer Ponitka | Das Recht auf Religionsfreiheit umfasst das Recht, von unerwünschter religiöser Beeinflussung durch staatliche Institutionen verschont zu bleiben. Dieses Recht wird an Schulen vielfach verletzt, z.B. durch systematische Behinderung bei der Abmeldung vom Religionsunterricht. Wie kommt es, dass das „oberste Erziehungziel“ im Schulgesetz von NRW heute noch die „Erziehung zur Ehrfurcht vor Gott“ ist? (Art. 7, Abs.1). Ist es akzeptabel, dass unsere Kinder die spannendsten ethischen und naturwissenschaftlichen Fragen des Lebens von Religionen mit… weiter

Wir sind DA! Ralf-König_einzeln_2-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Montag, 07.02.2011 – 20:00 Uhr
Comic-Lesung mit Ralf König | Nach dem Prototyp (Adam) und dem Archetyp (Noah) hat Deutschlands erfolgreichster schwuler Comic-Autor Ralf König nun den dritten Band seiner Bibel-Trilogie dem, wie er sagt, „Vorzeigeexemplar eines christlichen Taliban” gewidmet: Apostel Paulus, dem Antityp. König inszeniert den Radikalprediger als jähzornigen, empörten, aufbrausenden und rücksichtslosen Trampel. Aber vor allem ist dieser Paulus das perfekte Abbild all der Evangelikalen, Rechtskatholiken, Ultraorthodoxen, Islamisten und sonstigen Extrem-Religiösen, die als selbstgerechte „Vertreter Gottes auf Erden“ anderen zuweilen die Freude am… weiter

Wir sind DA! Bildschirmfoto-2013-01-10-um-12.22.32-Kopie-Kopie-150x150 Vergangene Veranstaltungen
Montag, 06.12.2010 – 20:00 Uhr
Vortrag und Diskussion mit Dr. Carsten Frerk | Jährlich erhalten die Kirchen in Deutschland, zusätzlich zu ihren Steuereinnahmen von etwa 9 Mrd. Euro, staatliche Subventionierungen von ca. 19 Mrd. Euro. Nicht aus der Kirchensteuer, sondern aus diesen Zusatzleistungen werden die Gehälter der Bischöfe, der Religionsunterricht und vieles mehr bezahlt. Hinzu kommen Krankenhäuser, Pflegeheime, Kindergärten in kirchlicher Trägerschaft, die zwar zu mehr als 98 Prozent durch den Staat finanziert werden (jährlich 45 Mrd. Euro), in denen aber die Kirche das Sagen… weiter

1 2 3