Wir sind DA! DA12_Vorderseite-228x300 Willkommen in Absurdistan – Psychologie der Verschwörungstheorie Aufklärungsdienst Veranstaltung  Vortrag und Diskussion mit Dr. Sebastian Bartoschek |

Ich glaube was, was Du nicht glaubst: Sie glauben doch auch, dass die Mondlandung im Filmstudio inszeniert wurde, schon jede Menge Ufos gelandet sind, Aliens und Reptilienmenschen unter uns wandeln, Flugzeuge Chemikalien versprühen um uns zu vergiften, Elvis und Hitler immer noch leben, während Paul McCartney eigentlich schon längst tot ist, ach und einen Gottessohn gab es da auch mal. Nicht? Wieso glauben Menschen überhaupt an irrationale Erklärungsmuster und verborgen wirkende Kräfte? Sebastian Bartoschek nimmt uns mit durch die seltsame Welt des Glaubens und der Verschwörungstheorien. Und beleuchtet die dahinter stehenden psychologischen Mechanismen.

Referent: Dr. Sebastian Bartoschek (*1979) hat gerade seine umfangreiche empirische Arbeit zum Thema Verschwörungstheorien beendet. Er ist Journalist, Diplom-Psychologe, Science Slammer und Autor mehrerer Bücher. Regelmäßig schreibt er für den Internetblog Ruhrbarone. Tätig ist er hauptsächlich als Gerichtsgutachter und Diagnostiker in der Kinder- und Jugendhilfe und als Journalist.


Dienstag, 10.09.2013
20:00
ZAKK Club
Fichtenstr. 40 | 40233 Düsseldorf
Eintritt 10,-

Für diese Veranstaltung spenden:

über Wir sind DA! PayPal Willkommen in Absurdistan – Psychologie der Verschwörungstheorie Aufklärungsdienst Veranstaltung

Willkommen in Absurdistan – Psychologie der Verschwörungstheorie